web analytics

Gestüt Welfare

Einstreu

Das gesündere, nahezu staubfreie und antiseptisch wirkende Stallbett aus Hanf mit Eukalyptus!

Das natürliche Absorptionsvermögen von Hanfholz is erheblich höher als das von konventionellen Materialien. Daher werden Feuchtigkeit, Gerüche und Ammoniak viel besser aufgenommen.

Hempbed mit Eukalyptus ist ideal für Pferdehufe, weil es ein elastisches und isolierendes Stallbett bildet. Die Struktur von Hempbed verhindert, dass das Material sich in den Hufen der Tiere festsetzt. Die Versauerung von Stallbetten aus Holzspänen verursacht regelmäßig Zersetzungserscheinungen bei Hufen. Hufschmiede bestätigen, dass die Verwendung von Hanfstreu seiten zu Huffäule oder anderen Problemen führt.

Auch Tierärzte empfehlen die Verwendung von Hempbed mit Eukalyptus. Im Gegensatz zu Holzspänen und Stroh ist Hempbed mit Eukalyptus nahezu staubfrei und wirkt Feuchtigkeitsregulierend. Veterinäre raten dazu, in Ställen mit Pferden, die an Allergien oder an Atemwegsproblemen leiden, Hempbed mit Eukalyptus zu verwenden. Für Pferdepfleger, deren Tiere an ähnlichen Krankheiten leiden, ist Hempbed mit Eukalyptus genauso ideal. Hempbed wird unter Hinzufügung von Eukalyptus hergestellt, weil es für einen frischen Duft sorgt, der die Atemwege freimacht und eine natürliche antiseptische Wirkung hat.

Hempbed bedeutet auch Arbeitserspanris, weil das Stalbett länger im Stall liegen bleiben kann. Aus diesem Grund ist auch der Verbrauch niedriger als bei Stroh oder Holzspänen. Weitere Vorteile sind unter anderem: weniger Lagerplatz, Arbeitsersparnis und weniger Stallabfälle. Hempbed verändert Ihren Misthaufen innerhalb von zwei bis drei Monaten in biologisch hochwertigen Gartenkompost. Hempbed eignet sich für alle Huftiere und auch für die Verwendung in der biologischen Hühner -und Kaninchenzucht. Hempbed mit Eukalyptus wird in Ballen von ca. 15 kg geliefert.

Gebrauchsanweisung
– In einen sauberen Stall einen Ballen Hempbed mit Eukalyptus pro anderthalb bis zwei Quadratmeter einstreuen
– Mit einer feingazahnten Heugabel täglich Dung und feuchte Stellen entfernen
– Die Höhe des Stalllagers beibehalten, indem Sie Hempbed mit Eukalyptus hinzugeben.
– Die durchschnittliche Auffüllmenge ist etwa ein Ballen pro Pferd und Woche. Dies hängt von dem Pflegegrad und der Gewohnheit des Pferdes ab

 Abholung in Finsterwolde oder Weenermoor
– Hempbed mit Eukalyptus, Preis pro Ballen 5,40 € inkl. MwSt.
– Hempbed ohne Eukalyptus, Preis pro Ballen 5,15 € inkl. MwSt.

 Lieferung in Deutschland ist auch möglich
– Hempbed mit Eukalyptus, Preis pro Ballen 4,90 € inkl. MwSt.
– Hempbed ohne Eukalyptus, Preis pro Ballen 4,65 € inkl. MwSt.
– Standard 27 Ballen auf eine Europalette
– Transport-Preise (Übersicht 1 bis 10 Paletten) auf Anfrage

 

Comments are closed.